Die milde Sonne

Jeffory ist ein Kayak-Enthusiast. Dank seiner Hobi-Kayaks paddeln wir fußbetrieben aufs Meer hinaus und halten Ausschau. Eine Walmutter hat vor einer Woche ein Baby bekommen und hält sich in der Bucht auf. Wenn wir untertauchen, lauschen wir ihrem Gesang. Unter uns schwimmt ein Hai durch. Es seien scheue Tiere. Er taucht nicht wieder auf. Sicherheitshalber umrunden wir mit unseren Kayaks die Schwimmer im Wasser.

Die Sonne auf dem Wasser verbrennt mir die Hände. Der Rest meines Körpers ist durch den Neopren geschützt. Es ist nur eine leichte Verbrennung, vielleicht ist die Stärke der Sonne abgemildert durch den feinen Nebel, der vom Berg herunterzieht. Der Vulkan ist aktiv. Morgen wollen wir zum Mauna-Kea fahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert